Skip to main content

Wenn es eine Sache gibt, die die meisten Menschen nicht ertragen können, dann ist es ein Pickel. Es spielt wirklich keine Rolle, ob Sie männlich oder weiblich sind; die letzte Sache, mit der Sie kämpfen wollen, ist ein Akneausbruch jeglicher Art. Es gibt nur etwas an Mitessern und Mitessern, das das Vertrauen zerstört. Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, um abscheuliche Pickelausbrüche in unserer Zeit zu bekämpfen. Mit allen aktuellen Akne-Medikamenten, richtigen Hautpflegeprogrammen und Vitaminen für Akne jetzt Tage, sollten Sie in der Lage sein, jeden gelegentlichen Fehlerausbruch mit Leichtigkeit zu beseitigen. Tust du alles, was du kannst, um Akne zu verhindern?

Wenn Sie nie erwägt haben, Vitamine gegen Akne zu nehmen, ist es höchste Zeit, dass Sie es tun. Während Sie weiterhin gesund essen, Sport treiben und eine tägliche Pflege-Routine anwenden sollten, die für Ihren Hauttyp funktioniert, sollten Sie zusätzlich Vitamine einnehmen, um mögliche Akneausbrüche zu bekämpfen. Zu den Vitaminen, die Sie in in Betracht ziehen können, gehören:

Wichtige Vitamine bei Akne

Vitamin A

Vitamin A trägt zur Stärkung des Hautschutzgewebes bei, verhindert Akne. Darüber hinaus hilft Vitamin A, die Talgbildung in Ihrem Körper zu reduzieren. Wenn das nicht alles war, erweist sich Vitamin A auch als sehr effektiv, um Giftstoffe aus Ihrem Körper zu entfernen. Nicht genug Vitamin A in Ihrer täglichen Ernährung kann eine zentrale Ursache für Akne sein.

Vitamin B1

Vitamin B1 ist ideal für Energieproduktion, bessere Verdauung, Stoffwechsel und allgemeine Balance in Ihrem Körper. Da Ungleichgewichte in Ihrem Körper Akne verursachen können, kann Vitamin B helfen, das Gleichgewicht wiederherzustellen.

Vitamin B2

Vitamin B2 ist extrem wichtig für gesund aussehende Haut, Haare und sogar Nägel. Akne ist oft ein Symptom für Vitamin B2-Mangel. Eine sichere empfohlene Dosierung von Vitamin B2 zur Bekämpfung von Akne: 100 mg, 3 mal täglich.

Vitamin B3

Vitamin B3 ist sehr wichtig für eine gesunde Haut durch die Verbesserung der Durchblutung und die kontinuierliche Unterstützung Ihres Körpers beim Stoffwechsel von Fetten, Proteinen und Kohlenhydraten. Ein Mangel an Vitamin B3 wird Akne verursachen. Eine sichere empfohlene Dosierung zur effektiven Bekämpfung von Akne: 200 mg, dreimal täglich.

Vitamin B5

Vitamin B5 ist populär geworden für die Abnahme von Stresswerten, die wiederum dazu beitragen, die Ausbrüche von Akne zu minimieren. Eine sichere empfohlene Dosierung: 100 mg, dreimal täglich.

Vitamin B6

Vitamin B6 ist ein lebenswichtiger Faktor für das reibungslose Funktionieren des Immunsystems und die Antikörperproduktion. Ein Mangel an diesem Vitamin kann zu Akne führen.

Vitamin E

Vitamin E hilft, den Heilungsprozess und Gewebereparatur zu verbessern. Darüber hinaus stoppt es Zellschäden, indem es die Bildung von freien Radikalen und die Oxidation von Lipiden zurückhält. Eine empfohlene Dosierung zur Bekämpfung von Akne: 400 IE, einmal täglich.

Wichtige Mineralien bei Akne

Chrom

Chrom hilft, Hautinfektionen zu verringern. Um genug Chrom in Ihrer Ernährung zu bekommen, sollte es entweder in zwei Formen verbraucht werden: Chrom-Polynicotinat oder Chrompicolinat.

Zink

Zink hilft Narbenbildung zu stoppen und unterstützt den Heilungsprozess von Geweben. Zink hilft bei der Vorbeugung von Akne durch die Regulierung der Öldrüsenaktivitäten. Diejenigen, die Akne bekommen, können Mangel an Zink sein.