Skip to main content

Im Kampf gegen Akne wirken die beiden Vitamine A und E ziemlich ähnlich und haben beide große Vorteile bei der Vorbeugung ihres Ausbruchs. Unnötig zu sagen, ist das Erhalten der korrekten Mengen dieser Vitamine in deinen Körper täglich entscheidend für das Beibehalten der freien, gesunden Haut und für das Helfen, Akne am Werden zu verhindern ein Problem.

Vitamin A gegen Akne

Vitamin A bekämpft Akne zunächst, indem es hilft, das Schutzgewebe der Haut zu stärken. Zusätzlich reduziert es die Talgproduktion (Öl) in der Haut. Diese Kombination hilft der Haut, die Fähigkeit zur Bekämpfung von Akne zu verbessern und auch diese gesunde Haut, mit weniger Öl, ist weniger wahrscheinlich, an Akneausbrüchen zu leiden. Darüber hinaus ist Vitamin A ein sehr starkes Antioxidans, das hilft, den Körper, einschließlich der Haut, von schädlichen Giftstoffen und freien Radikalen zu befreien und so dazu beiträgt, die Haut von vielen Problemen, einschließlich Akne, zu befreien. Vitamin A wird in der Regel in Verbindung mit Carotinoiden eingenommen, was die Wirkung gegen Akne verstärkt.

Vitamin E gegen Akne

Vitamin E ist auch ein Antioxidans. Obwohl nicht so stark wie Vitamin A, hilft Vitamin E immer noch, die Haut von Giftstoffen zu befreien, die zu Akne führen können und hilft, bestehende Akne zu beseitigen. Vitamin E fördert auch die Gewebereparatur und Heilung der Haut, zwei wichtige Aspekte, die helfen, sowohl die Haut zu stärken als auch zu verhindern, dass Schäden durch Akne dauerhaft werden. Darüber hinaus verhindert Vitamin E Zellschäden, indem es die Oxidation von Lipiden (Fetten) und die Bildung von freien Radikalen hemmt.

Wie man sehen kann, haben beide Vitamine ziemlich ähnliche Methoden der Unterstützung im Kampf gegen Akne. Beide helfen, die Haut zu stärken und eine gesündere, stärkere Haut ist weniger anfällig für Akne. Beide sind auch Antioxidantien und helfen, die Haut von Akne zu reinigen und zukünftige Ausbrüche zu verhindern. Der Unterschied besteht darin, dass Vitamin A die Ölproduktion reduziert und Vitamin E die Geweberegeneration und Heilung fördert. In Kombination sind diese Vitamine extrem effektiv bei der Bekämpfung von Akne.

Fazit

Sowohl Vitamin A als auch Vitamin E sind äußerst wichtige Vitamine und ein Mangel an beiden kann zu Akne führen. Der tägliche Verzehr von gesunden Mengen dieser Vitamine kann helfen, bestehende Akne zu bekämpfen und auch dem Körper zu ermöglichen, weitere Akneausbrüche besser zu verhindern. Plakativ gesetzt, sollten beide dieser Vitamine in alle mögliche Methoden mit einbezogen werden, die verwendet werden, um Akne zu bekämpfen und sollten schwer betrachtet werden, wenn sie nach Akne kämpfenden Vitaminzusätzen suchen.