Behandlung gegen Akne-Narben

Eine Reihe von Behandlungen sind für Akne-Narben durch dermatologische Chirurgie verfügbar. Die Art der Behandlung sollte sorgfältig ausgewählt werden. Denn nicht jede Behandlung passt zu jedem Menschen auch hier gibt es Individuen.

Jedoch sollten Menschen die anfälliger für Narbenbildung sind, sich mit Fachärzten zusammen setzten um weitere Narben zu verhindern. Es könnte dazu kommen das einige Behandlungen zu noch mehr Narben führen könnten.

Der Dermatologe muss eine vollständige Untersuchung durchführen um feststellen zu können ob eine Behandlung durchgeführt werden kann oder sollte. Ziel der Narbenbehandlung ist es der Haut ein annehmbares körperliches Aussehen zu verleihen. Totale Wiederherstellung der Haut ist nicht möglich, jedoch kann die Haut wieder etwas normaler aussehen.

Kollageninjektion

Kollagen eine normale Substanz des Körpers wird unter die Haut injiziert um bestimmte Arten von oberflächlichen und tiefen weichen Narben auszufüllen. Die Kollagenbehandlung funktioniert in der Regel nicht so gut bei Eispicknarben und Keloiden. Kollagen von Kühen oder anderen nichtmenschlichen Quellen kann nicht bei Menschen mit Autoimmunerkrankungen verwendet werden. Menschliche Kollagen oder Faszien ist hilfreich für Menschen die gegen Kollagen aus Kuh allergisch sind. Der kosmetische Nutzen aus der Kollageninjektion dauert in der Regel 3 bis 6 Monate. Zusätzliche Kollagen-Injektionen um den kosmetischen Nutzen zu erhalten werden gegen Aufpreis durchgeführt.

Autologe Fettübertragung

Fett wird von einer anderen Stelle am eigenen Körper genommen und für die Injektion in die Haut vorbereitet. Das Fett wird unter der Hautoberfläche injiziert um depressive Narben zu erhöhen. Diese Methode der autologen (vom eigenen Körper) Fettübertragung wird in der Regel verwendet um tiefe Konturdefekte zu korrigieren die durch Narben von nodulozystischer Akne verursacht werden. Da das Fett über einen Zeitraum von 6 bis 18 Monaten in die Haut aufgenommen wird muss das Verfahren in der Regel wiederholt werden. Längere dauerhafte Ergebnisse können mit mehreren Fettübertragungsverfahren erzielt werden.

Dermabrasion

Dies gilt als die effektivste Behandlung für Akne-Narben. Unter Lokalanästhetikum eine Hochgeschwindigkeits-Bürste oder Fraise verwendet um die Oberflächenhaut zu entfernen und die Kontur von Narben zu verändern. Oberflächliche Narben können ganz entfernt und tiefere Narben können in der Tiefe reduziert werden. Dermabrasion funktioniert nicht für alle Arten von Narben zum Beispiel kann es Eispickel-Narben auffälliger machen, wenn die Narben unter der Haut breiter sind als an der Oberfläche. Bei dunkelhäutigen Menschen kann die Dermabrasion zu Veränderungen der Pigmentierung führen die eine zusätzliche Behandlung erfordern.

Mikrodermabrasion

Diese neue Technik ist eine Oberflächenform der Dermabrasion. Anstatt einer Hochgeschwindigkeits-Bürste verwendet Mikrodermabrasion Aluminiumoxid-Kristalle die durch eine Vakuumröhre gehen um die Oberflächenhaut zu entfernen. Nur die oberflächlichen Zellen der Haut werden entfernt so dass keine zusätzliche Wunde entsteht. Oft sind mehrere Verfahren erforderlich aber Narben können nicht signifikant verbessert werden.

Laser-Behandlung

Laser unterschiedlicher Wellenlänge und Intensität können verwendet werden um Narbengewebe zu verringern und die Rötung der Haut um geheilte Akne-Läsionen zu reduzieren. Die Art des verwendeten Lasers wird durch die Ergebnisse bestimmt die die Laserbehandlung erreichen soll. Gewebe kann tatsächlich mit leistungsfähigeren Instrumenten wie dem Kohlendioxid-Laser entfernt werden. In einigen Fällen ist eine einzige Behandlung alles was notwendig ist um dauerhafte Ergebnisse zu erzielen. Da die Haut starke Energie aus dem Laser absorbiert kann es nach der Behandlung Rötungen für mehrere Monate geben.

Behandlung von Keloiden

Eine Person, deren Haut eine Tendenz hat, Keloide aus Akne-Schäden zu bilden, kann bei einer Hautoperation Keloide Bilden. Manchmal werden Keloide durch Injektion von Steroiden in der Haut behandelt. Die typische Retinsäure kann direkt auf das Keloid aufgetragen werden. In einigen Fällen ist die beste Behandlung von Keloiden bei einer hoch anfälligen Person überhaupt keine Behandlung.

Hautchirurgie

Einige Eispickel-Narben können durch Punch-Excision entfernt werden. Bei diesem Verfahren wird jede Narbe bis in die Schicht des subkutanen Fettes ausgeschnitten das resultierende Loch in der Haut kann mit Nähten oder mit einem kleinen Hauttransplantat repariert werden. Subzision ist eine Technik bei der eine chirurgische Sonde verwendet wird um das Narbengewebe von der unvernarbten Haut weg zu heben.

Zusammenfassend werden Akne-Narben durch die entzündliche Reaktion des Körpers auf Akne-Läsionen verursacht. Der beste Weg um Narben zu verhindern ist Akne früh und so lange wie nötig zu behandeln. Wenn sich Narben bilden stehen eine Reihe wirksamer Behandlungen zur Verfügung. Dermatologische chirurgische Behandlungen sollten mit einem Dermatologen besprochen werden.

Pflegemittel gegen Akne

Vitamine gegen Akne

Zink gegen Akne

AngebotBestseller Nr. 1 Zink 25mg - 365 Tabletten - Premium:... 13,79 EUR
Bestseller Nr. 2 Zink Tabletten 25mg - 400 Tabletten... 14,97 EUR
AngebotBestseller Nr. 3 NATURE LOVE Zink - 25mg - 365 Tabletten im... 14,99 EUR

Bücher über Akne